Geosi Changelog – Versionsübersicht

Produktkürzel: geosi-form

Changelog

Geosi FORM V19.2.0.142 / 18.09.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 und neuer
MS Office: 2003 und neuer

Erweiterung:

  • Neue allgemeine Liste: GFN pro Grundstück mit Typbezeichnung ausgeschrieben.

Fehlerbehebung:

  • Gegenüberstellung Excel: UbF/FaR im Alten Stand anzeigen.
  • Ausgabe Stand Neu: Berechnungsart der Ganzen Grundstücke Neu berücksichtigen.
  • Gegenüberstellung: Absturz bei Grundstück ohne Zu- oder Abschreibungen behoben.
  • Gegenüberstellung: Meldung Trennstück Übernehmen/Verwerfen wird nicht mehr ständig angezeigt.
  • Flächenberichtigung: Berechnungsart aus Ganzem Grundstück nehmen, wenn vorhanden.
  • MB Ganze Grundstücke: Wenn von numerische auf verbale Benützungsbezeichnungen umgestellt wird, Benützung korrekt zusammenfügen.
  • Abfrage Import: Eigentümeranteile Joinen Fehler behoben.
  • STP Bugfix: Versehentlich verbale Benützungsarten beim Grundstück neu behoben.
  • Gegenüberstellung Ufb im Stand Alt anschreiben: Wird jetzt auch bei nur einer Benützungszeile gemacht.
  • Teilungsausweis Berechnungsart Stand neu Ändern: Absturz behoben bei Grundstück mit leeren Feldern.


Geosi FORM V19.2.0.133 / 18.04.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 und neuer
MS Office: 2003 und neuer

Erweiterung:

  • Ganze Grundstücke löschen in FORM jetzt möglich.
  • Alg. Liste: GFN Typ Spalte mit sprechender Bezeichnung.
  • Dateien Lokal öffnen, wegen Laufzeitproblemen im Netzwerk.
  • Neue Alg.Liste eingebaut: Gst/Gfns/GfnTyp/GfnTypbezeichnung.
  • Excelexport: Zahlen werden jetzt als Zahlenfelder exportiert (Im Excel summierbar).
  • EigentümervertreterIn: Information aus der BEV Abfragedatei wird jetzt im FORM berücksichtigt.
  • FaR im Stand Alt ermöglichen.

Fehlerbehebung:

  • Mappenberichtigung Benützungen bei ganzen Grundstücken korrekt anschreiben.
  • Flächenberichtigung: Summenzeile jetzt vorhanden und im Optionendialog schaltbar.
  • Flächenberichtigung: Format der Flächenzahlen mit Leerzeichen formatiert möglich.
  • MB: In Diffenzspalte statt 0m² Nichts reinschreiben.
  • MB: Einstellung in Option Benützungen anschreiben wird jetzt gemerkt.
  • MB: Option Benützungen anschreiben bei allen Grundstücken anwenden.
  • MB: Bei Option „Keine Benützungen“ Flächen bei Gst mit einer Benützung auch ausgeben.
  • Ganze Grundstücke löschen: Dazugehörige Ubf und Bkn auch mitlöschen.
  • BEV Abfrage Import: Anführungszeichen bei Eigentümernamen werden jetzt berücksichtigt.
  • Flächenberichtigung (Seite 0): Bei ganzen Grundstücken ohne vollständigen Benützungsflächen Flächen Altstand jetzt korrekt.
  • Gegenüberstellung: In ganzen Grundstücken Alt definierte Benützungen auch in den neuen Stand übernehmen.
  • MB: Ganze Grundstücke ohne definierte Benützungen = Keine Benützungen in den Mappenber. anschreiben.
  • STP: Beim Holen der Gegenüberstellung aus PLAn die Projekt-Updatemeldung unterdrücken.
  • MB: Neue Benützung anschreiben bei Option Ez-Gruppiert ausgeschaltet.
  • MB: Option Ez-Gruppiert eingeschaltet; Bei mehreren Grundstückszeilen Differenz nicht mehr verschoben.
  • MB: Ganze Grundstücke haben Vorrang vor der Option „Benützungen Anschreiben“.
  • Gegenüberstellung Word: Far im Stand Alt auch bei Grundstücken mit nur einer Benützung anschreiben.
  • Gegenüberstellung Excel: Neues Grundstück aus Grenzkataster Gst abgetrennt bleibt Granzkataster.
  • Dialog neue Grundstücke: GB-Nummer übernehmen bei Überlandgrundstücken.
  • Excelexport: Grundstücksnummern mit führendem Punkt nicht als Dezimalzahl nach Excel schreiben.
  • Gegenüberstellung Word: Far im Stand Alt unabhängig von der Option „UbF anzeigen“ anschreiben.
  • MB: In Ganzen Gst. nur mit gültigem Ben-Code definierte Benützungen anschreiben.
  • MB: Neue Benützungen in richtige Zeile bei Option „Ez Gruppiert“


Geosi FORM V19.2.0.116 / 08.01.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 und neuer
MS Office: 2003 und neuer

Fehlerbehebung:

  • MB: Fehlerbehebung bei aktivierter Option „Flächen im alten Stand anschreiben“
  • MB Option alle Flächen anschreiben wirkt jetzt auf alle Grundstücke.


Geosi FORM V19.2.0.114 / 06.12.2018

Betriebssystem: ab Windows 2007 und neuer
MS Office: 2003 und neuer

Neuerung:

  • V408 Export für Land Steiermark
  • V408 Export für Land Steiermark: Bugfixes nach Rückmeldung vom Land Stmk.

Änderung:

  • MB Berechnungsarten: Leere Berechnungsarten nicht mehr generell mit g/o füllen
  • Archivpläne Import: „Überschreiben Alle“ Option eingebaut
  • BEV Import: GFN Typbezeichnung in eigene Felder einlesen
  • Allgemeine Listen: Offene GFN’s mit der Anmerkung „(offen)“ kennzeichnen

Fehlerbehebung:

  • Wordexport: Neue Grundstücke einfärben nach Neuimport der Abfragedaten.
  • Berechnungsart Option im alten Stand reagiert wieder auf Einstellungsänderungen.
  • Teilungsausweis anzeigen: Absturz bei über 600 Trennstücken behoben.
  • Excel-Teilungsausweis: Ganzes Gst nur übernehmen wenn Benützungsflächen definiert sind
  • Excel-Teilungsausweis: Option Benützungen anzeigen stand Alt funktioniert jetzt.
  • Excel Gegenüberstellung: Berechnungsarten im Stand neu wie in Wordgegenüberstellung
  • Berechnungsart im Stand neu Verändern: Warnung „Nicht möglich“ bei ganzen Grundstücken
  • Zustimmungserklärung: Vom Benutzer absichtlich nicht vereinigte Eigentümer auch mehrfach eintragen
  • BEV Import: Kein Abbruch des gesamten Imports bei der Auswahl einer unbekannten Datei
  • Gegenüberstellung: Im Neustand „gelöscht durch FaR“ genauso anschreiben wie „durch Trennstück gelöscht
  • BEV Import: KOrg Feld * wird nicht mehr automatisch zu „g“
  • Mappenberichtigung Liste füllen: KgNummer in den Projekteigenschaften nicht mehr auf Leer setzen


Geosi FORM V18.2.0.105 / 06.07.2018

Betriebssystem: ab Windows 2007 und neuer
MS Office: 2003 und neuer

Änderung:

  • Gegenüberstellung: Berechnungsart im Alten Stand o/leer anschreiben nicht mehr o/g

Fehlerbehebung:

  • GFN Import: Generell für jeden Gfn ein Unterverzeichnis anlegen.
  • Mappenberichtigung nach Ez gruppiert: Flächen im neuen Stand wurden nicht immer angeschrieben.
  • Programmstart: Am Splashscreen die Kopie der Demodaten anzeigen, falls die Kopie länger dauert.
  • Excel/STP Gegenüberstellung: Benützungsabschnitte „Ges.“ bereinigen.
  • Projekteigenschaften: Grundlose Fehlermeldung wenn Kg mit Va-Dienststelle auswählt wird behoben.
  • Behoben: Smart Desktop Anbindung verlangsamt das Öffnen der Projektdateien
  • BEV-Abfrage Eigentümerimport: Sonderfall bei Adresse berücksichtigen.


Geosi FORM V18.2.101 / 13.06.2018

Betriebssystem: ab Windows 2007 und neuer
MS Office: 2003 und neuer

Neuentwicklung:

  • Gegenüberstellung aus FORM übernehmen für STP

Fehlerbehebung:

  • Teilungsausweis: Bei nicht angegebenen Benützungen „Ges.“ eintragen, statt Leerer Spalte.
  • Teilungsausweis: Word mit drei Spalten: Leere Klammernpaare unterdrücken.
  • Teilungsausweis Excel: GB-Nummer mit führender Null.
  • V408: Endabrechnungsformular NÖ Landesreg.
  • V408: Summe bei rechtl. Benützungen berichtigt
  • FORM Projekt per Kommandozeile neu anlegen
  • BEV Abfrage via Geosi MEDIX: Offene Geschäftsfälle werden erkannt
  • Mappenberichtigung: Fläche neu auch anschreiben wenn sich nur die Berechnungsart ändert
  • Seite 0: Mehrfach angegebene Benützungen vorher summieren
  • Anzeige der Benützungen im Stand alt per Option aus/einschalten
  • FaR führt zu gelöschtem Grundstück: Auch bei unterdrückten benützungen anzeigen
  • Stand Neu nach Alt ausgeben: Auch ganze Grundstücke berücksichtigen
  • Rechtliche Benützungsart beim FaR berücksichtigen
  • Rechtliche benützungsarten in der Teilungsausweis Summenzeile bei Summe alt und neu mitsummieren.
  • Betroffene Grundstücke am Deckblatt, führenden Beistrich unterdrücken.
  • Absturz in Gegenüberstellung behoben
  • GFN-Import mit mehreren Pdf’s, alle Dateien werden ins Planarchiv kopiert.
  • V408 Grundstück ohne trennstücke, aber mit Flächenberichtigung nicht mehr anführen.
  • Summenbildung ohne rechtlichen Benützungen im V408 und Teilungsausweis


Geosi FORM V18.1.95 / 07.12.2017

Betriebssystem: ab Windows 2007 und neuer
MS Office: 2003 und neuer

Neuentwicklung:

  • Allgemeine Listen – GFN Typbeschreibungen
    Die Spalte „sf_gstanmkna“ schreibt jetzt die vollständige Beschreibung des vorliegenden GFN’s an.
  • BEV-Import Umlaute
    Abfragedateien kommen je nach verwendeter Abfragesoftware mit unterschiedlichen Codierungen vor. Jetzt werden die Umlaute dieser Dateien unabhängig von der verwendeten Codierung korrekt eingelesen.
  • Gegenüberstellung ohne zwingende Benützungsflächen
  • Gegenüberstellung mit „ganzes Grundstück“ Fläche
  • Mappenberichtigung anhand „ganzes Grundstück“ Fläche
    In Geosi PLAN können ab v17.6 ganze Grundstücke im alten Stand definiert und nach FORM übertragen werden. Anhand dieser Grundstücke werden beim Anlegen einer neuen Mappenberichtigung bereits die Flächendifferenzen zu den Katasterflächen eingetragen.
  • Ladungsort, neue Variable für die Kopfzeilen:
    Neue Variable <> eingebaut.
  • Mappenberichtigung neue Felder:
    Berechnungsart in eigenen Feldern = „Bervor“ und „Bernach“.
    Nur Benützungsarten eintragen = „BVKlein“ und „BNKlein“ (Ohne Berechnungsart und „T“ als Kennzeichnung für Teilflächen).

Fehlerbehebung:

  • Mappenberichtigung mit ganzen Grundstücken
    Beinhaltet ein ganzes Grundstück mehrere gleiche Benützungsarten, so wird jetzt die Flächensumme dieser Benützungsarten für den neuen Stand der Mappenberichtigung verwendet.
  • V408 Checkbox Pachtflächen
    Sprechendere Meldung bei aktivierter Option beim Wordexport im V408.
  • Mappenberichtigung nach Ez gruppiert
    Benützungsarten und Summen pro Grundstück werden bei eingeschalteter Gruppierung nach Ez jetzt wieder richtig zugeordnet.
  • Kg-Listen Update beim Programmstart
    Wird jetzt nicht mehr automatisch beim Programmstart, sondern gesondert im Optionendialog ausgelöst.
  • Grundstücksvereinigung mit ganzen Grundstücken
    Mit dem Ergebnis einer Mappenberichtigung mithilfe von ganzen Grundstücken kann jetzt anschließend eine Grundstücksverenigung durchgeführt werden.
  • Ungültige KG-Nummer beim Eig-Datei Öffnen
    Die Meldung, dass die Datei nicht geöffnet werden kann, wenn eine ungültige KG-Nummer in den Daten vorkommt, wird jetzt unterdrückt.
  • Ladungsdatum
    Vermessungsdatum aus den Projekteigenschaften im Ladungsdialog vorschlagen.
  • Excel Gegenüberstellung alle Benützungen einzeln anschreiben
    Wenn ein ganzes Grundstück definiert ist immer alle Benützungen anschreiben. Auch wenn in der Form nicht angehakt.
  • Excel Gegenüberstellung
    Wenn Trennstücke mit Benützungsarten definiert wurden, diese Benützungen auch im neuen Stand anschreiben.
  • Mappenberichtigung geänderte Benützungsarten
    Sortierung eingebaut: Zuerst werden die alten, dann die neuen Benützungen angeschrieben.
  • Excel-Gegenüberstellung Benützungen aus ganzen Grundstücken
    Im Stand Alt Benützungsarten aus Ganzen Grundstücken generell immer anschreiben (Auch wenn auf der Eingabeform nicht angehakt).
  • V408 Export Land Steiermark
    Export war in dieser Programmversion nicht mehr aufrufbar.
  • Excel-Gegenüberstellung Benützungen aus ganzen Grundstücken
    Benützung die durch ganze Grundstücke definiert wurden generell immer anschreiben (Auch wenn auf der Eingabeform nicht angehakt).
  • Excel-Gegenüberstellung Berechnungsarten
    Im neuen Stand auch die Berechnungsarten aus den ganzen Grundstücken übernehmen.
  • Flächenberichtigung (Seite 0) Berechnungsart vorher
    Wird jetzt im Excel-Export genauso ausgegeben wie im Word-Export.
  • Gegenüberstellung Öffnen: FaR Mitteilung
    Bei zwei gleichlautenden Benützungen wird die Fläche der ersten Benützung nicht mehr als FaR angegeben.
  • Mappenberichtigung mit ganzen Grundstücken alt
    Änderung der Benützungsart mittels ganzem Grundstück (etwa von Gebäude zu Gebäude-Nebenfläche), wird jetzt in der Mappenberichtigung im Stand alt/neu richtig angeschrieben. Vorher: Neue Benützungsart wurde auch im Stand alt eingetragen.
  • Flächenberichtigung (Seite 0)
    Felder für die Darstellung der Benützungsflächen ergänzt:
    1) <> Benützungen + Berechnungsart
    2) <> Nur Benützungen
  • Mappenberichtigung Flächendifferenzen anschreiben
    Werden jetzt auch bei gruppierter Einlagezahl richtig positioniert.
  • Telefonnummer des Bearbeiters in der Ladung
    Die Eingabe im Ladungswizard wird jetzt in die Projekteigenschaften übernommen und kann in der Ladung mit der Variablen <> verwendet werden.
  • Flächenberichtigung (Seite 0)
    Felder für die Darstellung der Benützungsflächen ergänzt:
    1) <> unverändert belassen
    2) <> Benützungen + Berechnungsart
    3) <> Nur Benützungen
  • Pachtflächenausweis
    Gegenüberstellung als Pachtflächenausweis nach Word ausgeben steht wieder zur Verfügung.
  • Excel Gegenüberstellung
    1.) Behoben: Im neuen Stand wurden Benützungsarten in bestimmten Situationen vom alten Stand angeschrieben.
    2.) Behoben: Checkboxen Benützungsarten anschreiben Ja/Nein haben nicht durchgehend funktioniert.
  • Archivpläne importieren
    Geändertes Format in den Dateinamen berücksichtigt.
  • Seite 0 wird mit Fläche alt = 0 ausgegeben
    Behoben: Bei Verwendung von „ganzen Grundstücken alt“ konnte dieser Fehler auftreten.
  • BEV CSV-Import, Tabulator-Trennzeichen
    Bei einigen Abfragedateien plötzlich vorkommendes Tabulator-Trennzeichen statt Strichpunkt berücksichtigen.
  • Excel-Gegenüberstellungen, Seite 0 ausgeben
    Seite 0 kann jetzt auch bei Verwendung der Excel-Gegenüberstellungen ausgegeben werden.
  • Word Gegenüberstellung, Berechnungsarten Format
    Berechnungsarten im Falle von Far’s auf die Höhe der endgültigen Fläche anschreiben.
  • Excel-Gegenüberstellungen UbF’s
    Im Stand alt generell nicht mehr anzeigen.
  • UbF im Stand alt berücksichtigen
    Wurde in den Word-Gegenüberstellungen nicht angebracht.
  • Fläche 0 entsteht im neuen Stand durch FaR
    In diesem Fall wird jetzt nicht mehr 0 sondern „gelöscht“ angeschrieben.
  • Negative Flächen im neuen Stand behandeln
    Entstehen negative Flächen, werden diese jetzt im neuen Stand angezeigt, mit Warnung das diese Fälle vom Anwender zu bearbeiten sind.
  • V408 Zusammenfassung der Summen pro Einlagezahl:
    Bei den optionalen Summenzeilen am Ende des V408’s, bei mehreren Eigentümern zumindest zwei anschreiben, mit Hinweis auf weitere. Bisher: Es wurde generell nur der Erste Namen eingetragen.
  • V408 Summenzeilen pro Einlagezahl:
    Die FaR’s werden jetzt auch in den einzelnen Summen pro Einlagezahl angeschrieben.
  • Gegenüberstellungen bei ganzen Grundstücken:
    Werden keine ganzen Grundstücke im PLAN definiert, alle Benützungsarten im neuen Stand in der Gegenüberstellung anschreiben.
  • V408 Wordexport:
    Absturz beim Wordexport/Seitenverweise Erstellen behoben.
  • FaR Meldung beim Öffnen der Gegenüberstellung:
    Bei Vorkommen von neuen Grundstücken wurden die FaR’s in der Meldung nicht korrekt angezeigt.
  • Mappenberichtigung
    Behoben: Hat sich durch Änderungen in der vorigen Version nicht mehr geöffnet.
  • Benützungen Anbringen bei V408 und Teilungsausweis:
    Verschiedene Fehlerbehebungen die durch das nicht Angeben von Benützungsarten entstanden sind.
  • V408 Seitenverweise:
    Seitenverweise beim Übertrag zwischen Einlagezahlen wurden nicht immer korrekt eingetragen.
  • Benützungen Anbringen bei V408 und Teilungsausweis:
    Verschiedene Fehlerbehebungen die durch das nicht Angeben von Benützungsarten entstanden sind.
  • V408 Seitenverweise:
    Seitenverweise beim Übertrag zwischen Einlagezahlen wurden nicht immer korrekt eingetragen.
  • BEV-Portal Archivpläne Import:
    Namenszusätze werden im Planarchiv nicht mehr erstellt. Nur noch GFN-Nummer, Jahr und Va-Nr.
  • Gegenüberstellung Bnk/FaR-Dialog:
    Anwenden-Knopf wird aktiv, auch wenn nur die Benützungsart geändert wird.
  • Excel-Gegenüberstellung Trennstücke Gst zu:
    Im Feld TabGA_AltTrnAbGst werden jetzt auch neue Grundstücksnummern ausgefüllt.
  • BEV-Import GFN’s
    Beschreibung zu den einzelnen Gfn-Typen wird nicht mehr mit eingetragen.
  • Mappenberichtigung nach Ez gruppiert
    Differenzen werden jetzt auch bei eingeschalteter Gruppierung bei jedem Grundstück angeschrieben.


Geosi FORM V17.1.75 / 06.04.2017

Betriebssystem: Windows XP SP2 und neuer
MS Office: 2003 und neuer

Neuentwicklung:

Fehlerbehebung:

  • Teilungsausweis Excel, Sortierung Stand alt
    Behoben: Tabelle Stand alt wird jetzt richtig nach Grundstücksnummern sortiert.
  • Allgemeine Listen, Import der Listendefinition:
    Behoben: Auch umfangreichere Sql-Statements können aus der Ldf-Datei importiert werden.


Geosi FORM V17.1.74 / 27.03.2017

Betriebssystem: Windows XP SP2 und neuer
MS Office: 2003 und neuer

Neuentwicklung:

  • Zustimmungserklärung
    Beliebige Anmerkungen in der letzten Spalte der Unterschriftenliste können jetzt in der Wordvorlage definiert werden.
  • BEV-Abfrage Geschäftsfalltypen Bezeichnung
    Geschäftsfalltypen werden um die Bezeichnung des Typs erweitert.
  • BEV-Abfrage Grundstück Neubezeichnungen einlesen
    Diese Abfragedatei (*.csv) kann jetzt auch eingelesen werden.
  • Archivpläne vom BEV-Portal
    Vom BEV-Portal abgefragte Archivpläne können jetzt ebenfalls mit der bereits vorhandenen Funktion „Dateimenü/Importieren BEV-Abfragen“ behandelt werden. Dabei werden die Archivpläne (pdf’s) allerdings nicht nach FORM importiert, sondern umbenannt und ins Planarchiv kopiert.

Fehlerbehebung:

  • Mappenberichtigung wenn Flächendifferenz 0 ergibt.
    Ändern sich nur die Benützungsflächen, bei gleichbleibender Gesamtsumme des Grundstücks, so wird jetzt auch dieses Grundstück mit Teil- und Gesamtflächen im neuen Stand angeführt.
  • Teilungsausweis Excel
    Neue Spalte für Büro Area eingebaut. Alle Grundstücke der abgehenden Trennstücke werden angeschrieben.
  • Archivpläne vom BEV-Portal abgefragt
    Unterscheidung zwischen alter Variante (VHW-Plänen) und neuer Variante (GFN-Plänen).
  • UBF bei rechtlichen Benützungsarten
    Rechtliche Benützungsart wird nicht mehr automatisch als Summendifferenz im UBF-Dialog angezeigt.


Geosi FORM V17.1.72 / 03.03.2017

Betriebssystem: Windows XP SP2 und neuer
MS Office: 2003 und neuer

Neuentwicklung:

  • Wordexport Mappenblattnummer
    In den Projekteigenschaften gibt es ein neues Feld für die Mappenblattnummer(n). Dieses Feld kann auch mit der Variablen << MBLNR_EIG>> nach Word/Excel ausgegeben werden.
  • Wordexport Grenzverhandlungsprotokoll
    Beliebige Anmerkungen in der letzten Spalte der Unterschriftenliste können jetzt in der Wordvorlage definiert werden.
  • Teilungsausweis in Word, Benützungsflächen unterdrücken
    Optional kann das Anschreiben der Benützungsflächen unterdrückt werden.
  • Flächenberichtigung (Seite 0) Excel-Export
    Kann jetzt auch nach Excel ausgegeben werden.
  • Neue Ez anlegen
    Beim neue EZ anlegen kann man jetzt die Bezeichnung, die dazu im Eigentümerfeld ausgefüllt wird, im Optionendialog einstellen.
  • Betroffene Grundstücke per Variable <>
    Alle betroffenen Grundstücke aus dem Teilungsausweis und der Mappenberichtigung werden jetzt ausgegeben. Vorher: Mappenberichtigung wurde nicht berücksichtigt.
  • Betroffene Eigentümer per Variable <>
    Wie Variable <> aber statt den Grundstücksnummern werden die Eigentümer eingetragen.
  • Mappenberichtigung Option geändert
    Option „Flächen nur bei geänderter Fläche anschreiben“ am Reiter „Ze/MB“ geändert in „Flächen im alten Stand nur bei geänderter Fläche anschreiben“. Das Schalten der Option wirkt sich also nur noch auf die Spalten des alten Standes aus.

Fehlerbehebung:

  • Ladung, Protokoll zur Grenzverhandlung
    Drei neue Variablen für Ladungsdatum, Ladungszeit und Betreff können in den Vorlagen eingefügt werden.
  • Teilungsausweis/V408 Wordexport Gst rot
    neue Grundstücke werden jetzt korrekt in rot eingetragen.
  • CSV Import
    Beim Adresse Lesen Weilernamen hinter der Postleitzahl als Ortsnamen einlesen. Diesen Namen nicht mehr durch den offiziellen Namen zur Postleitzahl ersetzen.
  • CSV Import Stichtagsdaten
    Vom BEV herausgegebene Stichtagsdaten (immer ganze KG’s), haben weitere Eigenheiten bei den Adressschreibweisen aufgezeigt.
    Umlaute werden jetzt auch bei den Stichtagsdaten korrekt importiert.
  • Teilungsausweis Excel – Restgrundstücke
    Trennstück-Rest + Trennstücke Zuwachs werden jetzt berücksichtigt.
  • Ladung Wordexport
    Absturz bei leerem Ladungsdatum behoben.