Geosi Changelog – Versionsübersicht

Produktkürzel: geosi-plan

Changelog

Geosi PLAN V20.0.3.336 / 09.12.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2017-2019, BricsCAD v17-v19

Erweiterung:

  • Erweiterung Cmd_BlocksLoad: Mit Attsync und auch für Layouts.
  • Geosi PROFIL: Stationsbezugspunkt wählen
  • Smart Desktop: Schicken fehlender Metadaten an geoXpert
  • STP Dialog: Symbolleiste eingebaut.
  • Grundstücke eintragen: Grundstücksnummern im Rotsand mit Pfeil jetzt möglich.
  • Projekteigenschaften: Drehwinkel für Netzbild jetzt neu dabei.
  • STP Eigentümer: Formateinstellung von Plan und STP jetzt getrennt.
  • Transformation zwischen Meridianstreifen und lokalem System.
  • STP KVZ-Anschluss: Bei jeder Überschrift wird eine neue Seite begonnen.
  • Geosi PROFIL: Beschriftungsfilter für Sonderpunkte eingebaut.
  • Neues Kommando Cmd_AnsichtDrehen: Bisherige Funktion „Aktuelle Ansicht drehen“ wird damit erweitert.
  • Zoom Toolbar mit Pan eingebaut
  • Polylinien Join: Mehrfachauswahl jetzt möglich.
  • Cmd_BlocksLoad: Attsync optional und mit Blacklist in einem Dialog schaltbar.
  • AttMove: Preselectionset wird jetzt berücksichtigt.
  • Sperrmaße auf Linie: Maß oben/unten an der Nordrichtung, nicht an der Linienlaufrichtung ausrichten.
  • Punktnummernverwaltung: Button um Punkte als ‚Umbenannt laut VA‘ zu kennzeichnen, die ohne die Verwaltung umbenannt wurden.
  • Punkteigenschaften: Das Flag  ‚Umbenannt laut VA‘ kann gelöscht werden.
  • Punktenummernverwaltung: Warnung beim Umbenennen wenn es diesen Punkt in Zeichnung schon in der selben KG gibt.
  • Attributfreistellung: Unsichtbare Attribute werden jetzt auch mitbewegt.
  • Netzbild Manager: Mehrfaches ändern eingebaut
  • STP Dialog: Bevollmächtigte (IKV’s) aus Punktnummernverwaltung einfügen.
  • Konfiguration $ATT_ALL Option (Alle Punktattribute in ein Blockattribut): Trennzeichen jetzt konfigurierbar.
  • STP Grundstücksvereinigung: Jetzt Gv mit Bevollmächtigung kombiniert möglich.
  • STP Feld „Betroffenes Gst“: Wird jetzt auch als Liste ausgegeben.
  • STP Urkunden: Zusätze konfigurierbar, für schaltbare Klauseln am Deckblatt.
  • Größe des Flächendialoges kann geändert werden.
  • Summit Anbindung
  • STP Urkunden: Textzusätze konfigurierbar, für schaltbare Klauseln am Deckblatt.
  • Größe des Flächendialoges kann geändert werden.
  • STP Zusatztexte: Vorgaben beim Neuanlegen konfigurierbar.
  • Summit: Anzeige Summit Koordinaten im UI
  • Summit DGM: Button um Rasterpunkt wieder anzufahren.
  • Summit: Linienstärke im Summit darstellen
  • Summit: Nur 3D Objekte im Summit darstellen
  • STP PdfName: Gz bis zu welchem Zeichen verwenden jetzt konfigurierbar.
  • Summit: Button für Pickstyle und Reaktor in Toolbar
  • STP Urkunde per Mail an Prüfservice senden.
  • STP KVZ: GFN in eigenes Xml Feld ausgeben.
  • KVZ: Klassifizierung und Stabilisierung können auch als Volltext ausgegeben werden
  • KVZ: In Punktauswahl-Tabelle auch Stabilisierung anzeigen

Fehlerbehebung:

  • STP Ausgabeproblem in PDF/A-1b Standard: Workaround wegen Umlauten im Windows Benutzernamen.
  • Polylinien Join: MAP Objektdaten in die neue Polylinie übernehmen (Mag.Linz spezifisch).
  • STP Gegenüberstellungstabelle: Grundstücke bei Seitenwechsel zusammenhalten.
  • Polylinien Join: MAP Objektdaten Bugfix bei Gruppe (Mag.Linz spezifisch).
  • Geosi PROFIL, Stationsintervall soll exakt dem eingestellten Wert entsprechen. Die derzeitige Variante soll als „Mindest-Stationsintervall“ erhalten bleiben
  • Geosi PROFIL, GK+H-Reduktionen für GK3 Zone 3/4 und UTM32N
  • Geosi PROFIL, Zeichenreihenfolge Punkte.
  • Geosi PROFIL, Profilgruppe: Einstellungen der Längsachse und Querachse trennen.
  • Verdeckung eintragen: Bei Mehrfachselektion (Preselectionset)  Block nur verdecken wenn keine Attribute verdeck wurden.
  • CopyTo, Copy Symbole: Absturz nach Kopieren eines neu eingetragenen Symbols behoben.
  • Alkis Import: Punkte mit Z-Koordinate zeichnen wenn Z-Koordinate vorhanden ist und die Zeichnung auf 3d eingestellt ist.
  • Einfügewinkel aus Projekteigenschaften: Wird jetzt für die einzelnen Arbeitsbereiche berücksichtigt.
  • Sy/Tx drehen: Winkelangabe im Dialog passt sich jetzt an die Einstellungen in der Zeichnung an.
  • Sy/Tx drehen: XRefs werden nicht mehr mitgedreht.
  • Eigentümer eintragen: Einfügewinkel der Grundstücksnummer übernehmen.
  • Cfg Editor: Absturz rechte Maustaste auf Kopfzeile Tabelle behoben
  • Geosi PROFIL, Textfreistellung: Punkte ohne Text bei Berechung der Freistellung überspringen.
  • Geosi PROFIL, Funktion ‚Tabelle ausblenden‘ repariert.
  • Geosi PROFIL: Bei ‚Punkte auswählen‘ und identer Lage aber verschiedener Höhe wurde zweimal der selbe Punkt verwendet.
  • Geosi PROFIL: Bei ‚Punkte zeichnen‘ und identer Lage werden jetzt Punkte in verschiedener Höhe erkannt und übernommen.
  • Geosi FIELD: Bugfix beim löschen von Punkt über Zeichnung. CopyTo: Bugfix wenn Punkt schon existiert und doch kopiert wird, bzw. wenn Punkt kurz vorher gelöscht wurde.
  • STP PDF-Dateibezeichnung: GZ nur bis zum ersten Bindestrich berücksichtigen.
  • STP Dialog: Pdfausgabe bei nicht gefundenen unstrukturierten Pdfs (Plandarstellungen) nicht mehr möglich.
  • STP Dialog: Eigentümer aus FORM übernehmen – Titelfeld befüllen.
  • Klassifizierung in den Punkteigenschaften auch änderbar bei gestrichenen Punkten.
  • STP Dialog Antragsteller Eingabe: Mit Tab-Taste von einer Zeile in die nächste springen jetzt möglich.
  • Programminterne Anpassungen, damit Arx für Autocad 2015/16 (Ac20) noch kompiliert.
  • Bugfix Dreiecksteilung: Dreiecksteilung hat nicht gerechnet. Vorzeichenfehler beim Flächenschwerpunkt war die Ursache.
  • Cmd_Blocksload: Absturz behoben wenn Blockdefinition nicht lesbar.
  • Punkt einfügen: Attributreihenfolge je nach Blockdefinition nicht immer richtig.
  • Alkis Import: Genauigkeitsstufe jetzt auch in eigene Punktcodes umsetzbar.
  • Grundstücksnummern editieren: Streichung geht nicht mehr verloren.
  • Flächenbearbeitungsdialog: Vergrößert, damit man weniger scrollen muss.
  • Netzbild Manager: Absturz behoben wenn ein vorhandener Ausgleich durch einen ungültigen Ausgleich überschrieben wird.
  • Bugfix Reaktoren wenn eine kurze Polylinie auf einer langen liegt und mit CAD Werkzeug umgedreht wird.
  • STP Flächenberichtigung: Verbale Benützungen durch numerische ersetzt.
  • Eigentümer Anschreiben ohne FORM: Bugfix – Gelegentlicher Fehlschlag des Anschreibens.
  • Eigentümer Anschreiben: Bugfix – Winkel aus Grundstücksnummer nehmen.
  • STP Bevollmächtigung: Im Feld Länderkürzel jetzt nur noch Großbuchstaben erlaubt.
  • Bugfix Lizenz CODE, PLAN (nur in Version 316-318)
  • STP Bevollmächtigter: Bei fehlender Punktnummernverwaltung.
  • Neues Lizenzsystem Bugfix nach Testen.
  • STP Feld „Betroffenes Gst“: Gst-Auswahl umgebaut.
  • Cmd_Layout_Insert_Blk Planköpfe einfügen: BlockAttribute werden nicht mehr vertauscht.
  • Summit: Temporäre Linie im Summit während dem Zeichenn einer Polylinie war zu dünn.
  • Summit DGM: Bugfix beim Startpunkt
  • STP Konfiguration: Fehlersituation bei VorlagenVerzName vorher abprüfen und melden.
  • Geosi FIELD: Probleme automatischer Start beim Öffnen seit Einbau neue Lizenz
  • STP Flächenberichtigung: Bei Ganzen Grundstücken ohne Benützungen auch im Stand Alt keine Benützungen anschreiben.
  • Segmentierung Polyline: Stützpunkte erhalten
  • Laufzeitproblem bei internen Lizenzabfragen behoben. Insbesondere bei der neuen Lizenz.
  • STP Bevollmächtigungen: Doppelte Einträge bei bestimmten Konfigurationen verhindern.
  • geoXpert: Bugfix beim Schicken fehlender Daten an geoXpert
  • STP Urkunde per Mail: Pfade und Dateinamen mit Leerzeichen berücksichtigen.
  • Sy Insert per Dialog: Winkeleinstellungen der Zeichnung werden jetzt berücksichtigt.
  • Mehrfaches Ändern von Punkten: Seit V20 wurde bei Mehrfachauswahl gelegentlich die Punktlagegenauigkeit zerstört.
  • Block einfügen: Attributreihenfolge wieder wie in Blockdefinition verwenden.
  • Sy Insert mit Attributen: Winkeleinstellungen der Zeichnung werden jetzt berücksichtigt.
  • Eigentümer bei Gst.Nr. mit Drehung an der Attributdrehung ausrichten.
  • STP Dialog: Form blockiert bei offenem Dialog behoben.
  • Bugfix Reaktor beim Löschen einer Linie (in seltenen Fällen springen auf Reaktoren unbeteiligter Linien an.)
  • Bugfix Cmd_CopyTo: Verknüpfung von Linien zu den liniebegleitenden Schraffuren ging verloren.

TPLAN Konfiguration: Anpassungen und Wartungsarbeiten:

  • Codes für indirekt vermarkte Punkte ergänzt
    • 90-93 Grenzpunkt alt
    • 91-93 Grenzpunkt mappenberichtigt
    • 92-93 Grenzpunkt Neu
    • 95-93 Grenzpunkt qualitätsverbessert
  • Codes für Sonstige Punkte:
    • 90-99 Punkt alt
    • 91-99 Punkt mappenberichtigt
    • 92-99 Punkt Neu
    • 96-99 Punkt geändert
  • Codes für Neu vermarkte Punkte in Teilung: (Hauptsymbol schwarz – Vermarkung rot)
    • 97-*
  • Themenansicht „Bestandsplan“:
    • Farbschaltungen angepasst
  • Themenansicht „Netzbild“:
    • Bei Festpunkten standardmäßig nur die Punktnummer sichtbar

TPLAN Konfiguration: Anpassungen und Wartungsarbeiten – Toolbar:

  • Cui-Files getrennt:
    • GeosiPLANv3_Allgemein: Ist unabhängig von der Konfiguration
    • GeosiPLANv3_Tplan: Konfigurationsabhängig
    • GeosiPLANv3_Bestand: Konfigurationsabhängig
  • AutoCAD-Toolbars aktualisiert
  • Neue Befehle:
    • Cmd_BlocksLoad: Blockdefinitonen aus Konfiguration laden
    • Cmd_Select_BlkAtt: Blöcke mithilfe der Attributinhalte selektieren
    • Insert S- und Z-Klammer: Objektfang wird auf „Nächster Fang“ gestellt (OSMODE=512)

TPLAN Konfiguration: Anpassungen und Wartungsarbeiten – Strukturierter Plan:

  • Bevollmächtigung: Die betroffenen Grundstücke werden als Liste ausgegeben
  • Vereinigung + Bevollmächtigung möglich


Geosi PLAN V19.3.3.311 / 09.09.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2017-2019, BricsCAD v17-v19

Erweiterung:

  • Geosi PROFIL: Vergleichsebene manuell eingeben
  • Neues Selektionswerkzeug Cmd_Select_BlkAtt: Blöcke anhand der Blockattribute selektieren.
  • Benützungen wählen Dialog in Trennstücken: Zu Benützung sprechenden Text dazuschreiben.
  • Verwaltung amtlicher Punktnummern eingebaut
  • Unsichtbare Punktnummern: Abgleich testet jetzt genau wie KVZ auch die Layer und ob die Punktnummer leer ist
  • STP: Antragsteller aus FORM einfügen.
  • STP: Antragsteller aus FORM einfügen.
  • STP: Möglichkeit geschaffen um beim Pdf-Export die Ausgabe bestimmter Seiten zu unterdrücken.
  • Dwg Export: Layouts können jetzt optional auch entfernt werden.
  • Symbol Einfügen: OSMODE per Kommandoparameter wählwar.
  • Neues Werkzeug Cmd_BlocksLoad: Neu Laden der Blockdefinitionen aus Konfiguration.
  • STP Antrag auf Bevollmächtigung: Rechnungsempfänger als eigene Zeile jetzt vorhanden.
  • Grundstückseingabedialog: Kann jetzt auch bestehende GstNr. bearbeiten.
  • STP: Der Inhalt der Rechnungsempfängerzeile ist jetzt konfigurierbar.
  • STP: Planverfasser Adresse jetzt auch einzeilig konfigurierbar.
  • Geosi FIELD, Absteckung: Bei Zielhöhe ’99‘ wird die Punkthöhe ausgeblendet
  • Geosi FIELD, Absteckung: Bei Abweichung unter 1mm Pfeil ausblenden aber Text „0.000“ trotzdem anzeigen
  • Benutzerliste zu Auswahl in Projekteigenschaften. Kann aus Geosi VERM Benutzerverwaltung exportiert werden.
  • Geosi FIELD, Absteckung Linie: Anstelle von „A-E“ können die tatsächlichen Punktnummern angezeigt werden.
  • MoveThema: Per Kommandozeilenparameter kann man jetzt die gewünschte Klassifizierung/Katastercode für geänderte Punkte mitgeben.
  • Nordpfeil im Layout einfügen: Jetzt möglich + Projektwinkel berücksichtigen.
  • Verwaltung amtlicher Punktnummern: Prüffunktion
  • MoveThema: Per Kommandozeilenparameter kann man jetzt Punktcode/Klassifizierung/Katastercode für geänderte Punkte mitgeben.
  • Geosi FIELD: Commands „Cmd_Code_Edit“ und „Cmd_Code_EditDwg“ eingebaut, damit diese Funktionen auch über eine Toolbar aufgerufen werden können.
  • Smart Desktop: Umstellung Meridianstreifen auf Epsg CODE

Fehlerbehebung:

  • PROFIL: Bugfix Sonderpunkte am Anfang oder am Ende
  • PROFIL: Bugfix Berechnung schräge Länge für Tabelle
  • PROFIL: Differenz der Schrägen Längen – Textposition jetzt zwischen den Stützpunkten. Sonderpunkte und deaktivierte Punkte werden bei Berechung übersprungen
  • IKT Werkzeuge: Sprechendere Fehlermeldung beim Lesen der Konfiguration.
  • PROFIL: Absturz in Profilmanager behoben
  • STP: Bei AntragBevollmächtigung die Fehlermarkierung wenn schon alles richtig ist nicht mehr anzeigen.
  • STP: Insert Person… Nur noch im Kontextmenü beim Antrag auf Bevollmächtigung anzeigen.
  • Neue version von Idc_proj4.dll ausliefern
  • Abgleich VERM->PLAN: Klassifizierung wie in Konfiguration eingestellt setzen.
  • Eigentümer aus FORM nach PLAN lesen: Bug beim Datenspeichern behoben.
  • Eigentümer Anschreiben: Parameter „Keine Thema Layervorsilbe“ funktioniert jetzt.
  • Katasterstand Umwandlung von Neu zu Alt: Richtige Cfg-Id bei Linienart GGMBE (Mappenberichtigung Einschleiflinie) einstellen.
  • Symbol Einfügen, Richtung aus Linie: Bei sich überlagernden Linien nur die oberste nehmen.
  • Abgleich VERM->PLAN: Klassifizierung wie in Konfiguration eingestellt setzen.
  • STP Antragsteller aus FORM: Mehrere Antragsteller an der richtigen Position eintragen.
  • STP Mappenber.: Bei Ganzen Grundstücken ohne Benützungsarten keine Benützungszeilen anschreiben.
  • Trennstückdialog: Übernehmen Knopf aktivieren wenn Benützungsarten gewählt werden.
  • STP Callas Dll: Sprechende Meldung ausgeben, bei Versionsunterschieden nach einem Update.
  • Polylinien Join: Fehler bei Kontrolle der PLAN-Gruppenzugehörigkeit behoben.
  • Polylinien Segment löschen: Ungültiger Zahlenwert in der Erhebung wird jetzt nicht mehr gesetzt.
  • Polylinien SplitAt: Wird bei einem doppelten Stützunkt aufgetrennt, nicht mehr den zweiten Lineinteil löschen.
  • STP: Absturz behoben wenn eine unpassende STP-Konfiguration vorhanden ist.
  • Bugfix NtV2 Trafo GK-UTM
  • Polylinien SplitAt: Sonderfall abgefangen – Polylinie erste/letzte Position identisch.
  • Verwaltung Amtlicher Punktnummern: Bugfix wenn Dialog für Folgepunkt nicht angezeigt wird
  • Autocad: Programminterne Funktion beginClose() durch docCloseWillStart() ersetzt.
  • STP Flächenberichtigungstabelle: Gleichnamige Benützungsabschnitte innerhalb eines Gst’s summieren.
  • Polylinien Join: Unabhängig von Gruppenzugehörigkeit Joinen.
  • STP Mappenberichtigung: Benützungsarten sortiert anschreiben.
  • Geosi FIELD: Work around damit nach Windows Update am Tablet die „rechte Maustaste“ wieder funktioniert.
  • Absturz behoben beim Löschen von Punkten aus Flächendefinition
  • Bugfixe beim einfügen neuer Punkte in Flächendefinition – CAD war unsichtbar
  • UTM Trafo über NTv2: Absturz bei Trafo Schraffur behoben
  • Geosi PROFIL: Bugfix bei Auswahl Längsachse
  • STP: Doppelte Festpunkte im KVZ vermeiden.
  • Polylinien Join: Bei 3d Polylinien bleiben jetzt die Z-Koordinaten in jedem Fall erhalten.
  • STP Gegenüberstellung: Einlagezahlen „NEU…“ werden jetzt aus Form übernommen.
  • STP Gegenüberstellung: Einlagezahlen „NEU…“ auch bei Trennstückstabelle aus FORM übernehmen.
  • Abgleich VERM->PLAN: Klassifizierung wie in Konfiguration eingestellt setzen wieder zurückgenommen.
  • STP Versionsnummer 2.0 nicht 2.0.0 eintragen.
  • STP Progressbar bleibt nach dem Pdfexport nicht mehr stehen.
  • Polylinie verlängern Cmd_Insert_LinieForts: Planfremde 3d-Polylinien werden nicht mehr zu LW-Polylinien umgewandelt.
  • Polylinien verschneiden und verbinden Cmd_Polyline_Verschn: Planfremde Linien beim Joinen genauso behandeln wie GeosiPLAN-Linen.
  • Linienart von GeosiPLAN Linien ändern geht auch bei Mehrfachauswahl.
  • Polylinien Joinen: Option zum Einstellen ob idente Stützpunkte die sich nur in Z unterscheiden bestehen bleiben.
  • STP KVZ: Bei Triangulierungspunkten ein eventuell vorangestelltes „KT“ entfernen.
  • STP KVZ: Gleichnamige EP’s in zwei Kg’s, jetzt werden beide ausgegeben.
  • FORM->PLAN Abgleich: Umbenennen der Trennstücke in PLAN führt nicht mehr zur Verdoppelung der Trennstücke in FORM.
  • STP Flächenberichtigung: Wenn im Stand Neu keine Benützung vorhanden auch keine Berechnung eintragen.


Geosi PLAN V19.2.3.295 / 20.05.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2017-2019, BricsCAD v17-v19

Fehlerbehebung:

  • STP Flächenberichtigungstabelle: Berechnungsart im Stand neu nicht vom Ganzen Grundstück Neu nehmen.
  • STP Flächenberichtigungstabelle: Berechnungsart im Stand neu vom Ganzen Grundstück Alt nehmen.
  • STP MB: Benützungszeilen nicht anschreiben wenn keine Flächendifferenz besteht.


Geosi PLAN V19.2.3.292 / 24.04.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2017-2019, BricsCAD v17-v19

Fehlerbehebung:

  • STP Flächentabelle: Flächen auch anschreiben, bei Änderungen in den Benützungen, bei gleichbleibender Gesamtsumme.
  • STP Flächentabelle-MB: Neue Option in Konfiguration – Flächen auch anschreiben wenn keine Flächendifferenz vorhanden ist.
  • STP: Beim Öffnen des Dialogs die Konfiguration lesen, damit Änderungen nicht erst nach einem Programmneustart wirksam werden.
  • STP: Feld Planbeschreibung wird nicht mehr zwingend aus der Plan-Projektbezeichnung gefüllt
  • Abgleich PLAN->FORM: Gelöschte Flächen in FORM auch löschen.
  • STP Dialog: Fo-Vorlage je nach Plantyp vorschlagen.


Geosi PLAN V19.2.3.291 / 18.04.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2017-2019, BricsCAD v17-v19

Erweiterung:

  • Projekteigenschaften: Jetzt eigenes Feld für GZ und Projektbezeichnung.
  • BricsCAD 19 Unterstützung.
  • STP: Naturstandsbestätigung neu eingefügt.
  • STP: Flächenberichtigung auch mit Eigentümer möglich.
  • STP: Sortierung für Gegenüberstellung, Flächenber. und Mappenber. gesondert möglich.
  • Werkzeug Sichtbar/Unsichtbar setzen geht wieder für Bestandselemente.
  • Geosi FIELD: Über Feldbuch Höhe ändern, Code ändern, letzten Punkt löschen
  • Geosi FIELD – Absteckung bezüglich Linie: Mehrere Punkte zulassen damit nicht Linie immer neu ausgewählt werden muss.
  • Geosi FIELD – Absteckung bezüglich Linie: Bei Linienauswahl können gleich fehlende Punkte auf die Endpunkte gesetzt werden.
  • Symbol Insert: Parameter für „Richtung aus Linie nehmen“ eingebaut.
  • Verdeckung eintragen: Preselectionset verwenden.
  • Themenansicht: Temporäre Meldung wenn Linientyp nicht einstellbar ist.
  • Neues Werkzeug Cmd_AttFarbe: Blockattribute einfärben.
  • Neues Werkzeug Cmd_Messbereich_Zoom: Auf Messbereich zoomen.
  • Projekteigenschaften: Parameter „NK Bemaßung + Höhenattribute“ aufgeteilt auf zwei Parameter.
  • Werkzeug Stand Neu zu Stand Alt: Punktcodes und Klassifizierungen in die umgewandelt werden soll jetzt konfigurierbar.
  • STP: Zusätzliche Spalten Ez und GB in der Trennstückstabelle möglich.
  • STP: Pfad für die auszugebenden strukturierten Urkunden – mehr Konfigurationsmöglichkeiten
  • Eigentümer Anschreiben: Wie im FORM ab v19.2.0.126 Eigentümervertreter immer eintragen.

Fehlerbehebung:

  • STP: Berechnung Stand Alt in Gegenüberstellung g wird zu leer.
  • Absturz behoben bei Werkzeug „Grenzlinie Auftrennen“: Bei Polylinie mit nur 2 Stützpunkten.
  • STP: Absturz behoben im Dialog beim Übernehmen von Änderungen.
  • geoXpert: KG Nummer wurde nicht übernommen
  • Symbole einfügen: Fixen Winkel per Kommandoparameter jetzt in gon + Orientierung wie in Vermessung üblich.
  • Netzbild: Fehlerellipsen können jetzt auch gezeichnet werden wenn die Punktsymbole deaktiviert sind.
  • Themenansicht: Fehlermeldung wenn beim Zeichnen ein neu anzulegender Layer nicht richtig eingestellt werden kann.
  • Cmd_Kat_MoveThema: Nicht konfigurierten Layer unverändert lassen.
  • Attribute Verschieben: Attribute in BC19 jetzt auch an gewünsche Position schieben.
  • Trennstück/Grundstück-Benützungsteilflächen: Beim Neu Anlegen Benützungsflächenschraffur auch schon schaltbar.
  • Projekteigenschaften: Parameter „NK Bemaßung“ / „Höhenattribute“ haben jetzt in einer neuen oder alten Zeichnung dieselbe Reihenfolge.
  • Flächenschraffur Farbe-Auswahldialog geht auch in BC19.
  • Geosi FIELD: Codierung bearbeiten über Zeichnung bzw. Elementwahl über Zeichnung.
  • Projekteigenschaften: Bei manchen alten Projekten fehlte das Feld „Geschäftszahl“.
  • Eigentümer anschreiben: Formatierung aus Cfg nicht mehr mit Leerzeilen übernehmen.
  • Dkm In: Internen Programmierfehler behoben.
  • Attribute verschieben: Bei Maßstäben über 1000 den Fangradius erweitert. Für leichteres Fangen des Attributs.
  • Datenübernahme in Geosi PLAN (Cmd_Ums): Fehlerbehebung beim Speichern eines Umsetzers.
  • Geosi FIELD: Wird ein Punkt im Manager gelöscht, dann wird der betroffenen Teil neu gezeichnet.
  • STP: Bei Sonderpunkten im KVZ Punktnummer alphanumerisch/11 Zeichen lang erlauben.
  • GFN Plan: Stabilisierungsattribut nicht mit dem GFN Attribut überlappen.
  • Punkteingabe: Code aus Kommandozeile wird jetzt im Dialog angeboten.
  • STP Antrag auf Bevollmächtigung: Urkunde ohne Antragsteller als Fehler markieren.
  • STP: Änderungen in PLAN-Projekteigenschaften in den STP-Dialog übernehmen.
  • SmartDesktop Lizenziert: GZ Feld in den Projekteigenschaften wird nicht mehr dauerhaft rot markiert.
  • Protokoll Trafo, Fläche speichern: Bugfix bei Pfadauswahl
  • Layout Importieren: Zugeschnittenes Ansichtsfenster geht jetzt auch in BC18 und 19.
  • Themenansicht: Fehlermeldung ausgeben wenn Layer nicht eingestellt werden können.
  • STP: Flächenberichtigungstabelle Eigentümer nur hinten dranschreiben bei nur einer Benützungsfläche.
  • STP: Flächenberichtigungstabelle Grundstücksflächen generell anschreiben, auch ohne Flächenänderung.
  • Themenansicht Fehlermeldung: Nur anzeigen wenn absichtlich in Konfiguration aktiviert.
  • STP: Beim KVZ jetzt die im Dialog ausgewählte Vorlage nehmen, nicht nur die Erste.
  • STP: Flächenber./Mappenber. – Grundstücke mit nur einer Benützung einzeilig anschreiben.
  • GeosiFIELD: Sollhöhe bei Linienabsteckung hat gefehlt, da Feld zu klein
  • GeosiFIELD: Ausgabe Zielhöhe in Absteckfenster eingebaut
  • STP: Flächenber./Mappenber. – Grundstücke mit nur einer Benützung doch zweizeilig anschreiben.
  • STP: Flächenber./Mappenber. – Grundstücksflächen nur anschreiben wenn eine Flächenänderung vorliegt.
  • STP Dialog Bugfix: Ungültige Punktnummern im KVZ wurden im Dialog seit v19.2.3.285 nicht mehr als Fehler markiert.
  • STP KVZ: Punktnummer bei Messpunkten laut Spezifikation bis 11 Zeichen lang erlaubt.
  • STP: Dialogfelder schreibgeschützt + Anmerkung wenn aus Plan-Projekteigenschaften gefüllt.
  • STP Bevollmächtigung Einfügen: Angaben aus PLAN Projekteigenschaften holen.
  • STP Pdf Erzeugen: Nach Dateinamen fragen, nicht einfach den Konfigurierten überschreiben.


Geosi PLAN V19.1.3.278 / 17.03.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2015-2018, BricsCAD v16-v18

Neuentwicklung:

  • STP kann jetzt die ausgegebenen Pdfs zusammenspielen und in Pdf A-1b Standard ausgeben
  • STP Vorlage für das Rundsiegel dynamisch gestaltbar
  • Deformation Vektorplan: Farbauswahl für Symbole eingebaut, Textfarbe kann über Symbolfarbe definiert werden.

Erweiterung:

  • STP: KVZ-Vorlage kann jetzt die Ausgabe von leeren Zeilen unterdrücken.

Anpassungen:

  • STP Metadaten: Zweite Zeile bei Befugnis- und Bescheidfeld konfigurierbar.
  • STP Gegenüberstellungen: Sortierung nach Gst/Ez konfigurierbar.
  • Cmd_Photo_Insert: Breitedialog unterdrücken wenn Breite per Parameter mitgeben wird.

Fehlerbehebung:

  • Flächenteilung über Punkt: Aufspaltung in 2 Varianten, bei punkt innerhalb von Fläche Schnitt über Gerade (in beide Richtungen), bei Punkt auf Grenze oder auserhalb Schnuitt über Strahl (in eine Richtung).
  • STP Pdf’s Vereinigen Problem behoben.
  • STP Dateinamen bei der Pdf Ausgabe konfigurierbar.
  • STP Flächentabellen: Bei Zeilen der Benützungsarten die Felder EZ und EzKgNr leer lassen.
  • STP Flächentabellen: Eigentümerposition in Konfiguration einstellbar.
  • STP Gegenüberstellung: Bei Zeilen der Benützungsarten die Felder EZ und EzKgNr leer lassen.
  • KVZ: Neben Sichtbarkeit Attribut wird auch Sichtbarkeit des Blockes selbst geprüft.
  • STP KVZ Sortierung: TP’s vor EP’s.
  • STP Pdfs Vereinigen: Vorab prüfen ob Pdfs überschreibbar sind.
  • STP Pdfs Vereinigen: Pdf nachher anzeigen.
  • STP Pdfs Vereinigen: Sinderzeichen im Dateinamen abfangen.
  • STP Sprechende Meldung, wenn bei der Konfiguration was nicht passt.
  • Flächenschraffur Farbe Combobox akzeptiert wieder frei ausgewählte Farben.
  • Cmd_Kat_MoveThema: Nicht konfigurierten Layer unverändert lassen.
  • STP: Versionsnummer von 1.2.6 auf 2.0 erhöht.
  • Linie Fortsetzen: Arbeitsbereiche werden jetzt berücksichtigt.
  • Linie Fortsetzen: Bestandslinie mit manuell geändertem Layer in diesem Layer belassen.
  • STP: Pdf Zusammenspielen friert nicht mehr ein, falls nicht alle Pdf’s erzeugt wurden.
  • Trennstück-Benützungsteilflächen: Flächenschraffur jetzt im Eigenschfatendialog ausschaltbar.
  • Trennstück-Benützungsteilflächen: In Konfiguration einstellbare Markierungslinienbreite wird jetzt berücksichtigt.
  • STP: Bei Pdfs Zusammenspielen und in PdfA-1b Standard ausgeben Umlaute im Dateinamen und Pfad erlaubt.
  • Prüfe Katasterflächen: Änderungen in Form werden auch ohne Plan Neustart angezeigt.
  • Flächenmanager Multiselect: Kg-Nummern werden nicht mehr vergessen.
  • Flächentext: Offset jetzt in Konfiguration gesondert definierbar.
  • Attribute Verschieben, Drehen, SplitAt, AttZeig, usw.: Bei verdrehtem Benutzerkoordinatensystem auch anwendbar.
  • Flächenabgleich PLAN->FORM: Gleichzeitiges Editieren in PLAn und FORM erkennen und abfangen.
  • Alkis Import: Arbeitsbereiche konfigurierbar
  • Polyline SplitAt: Bei Koordinatengenauigkeit 3nk und genauer Schnittpunkte auch auf die Eingabeposition ziehen.
  • Polyline Verschneiden: Neues Werkzeug, das die erste Linie verlängert (CAD Befehl Extend).
  • Messbereich zeichnen: Fehlermeldung eingebaut wenn Polygon weniger als 3 Punkte hat.
  • CopyTo: Elemente außerhalb einer Gruppe werden jetzt auch mitkopiert.


Geosi PLAN V19.0.3.270 / 07.12.2018

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2015-2018, BricsCAD v16-v18

Neuentwicklung:

  • Erweiterung auf 4 stellige KT Nummern.
  • Konfiguration: Objekt in Zeichnung auswählen und dann im Editor die zugehörigen Einstellungen bearbeiten.
  • Konfigurationseditor überarbeitet
  • Objekte auf Panorama DGM anheben. CMD_TODGM
  • Rutschungspunkte in Blockattributen markieren
  • Deformation: Stabilisierung eingebaut
  • Deformation: Eigene Zeile für übersprungene Epochen, damit beim Lesen der Sprung in den Daten leichter zu interpretieren ist.
  • Deformation: Sortierung Punkte in Protokoll entlang einer Achse
  • Strukturierter Plan: Nach BEV Spezifikation v1.2.6
  • Reaktoren Höhe: Blockhöhe im CAD auf Höhe „0“ geändert wird, dann wird Reaktore unterdrückt. Das wird nicht mehr als Koordinatenänderung interpretiert, sondern als 3D-2D. Originale Höhe in Punktverwaltung bleibt erhalten.
  • Netzbild auch ohne TPlan Lizenz verfügbar.
  • Deformation, Profil, Netzbild: Textneigung konfigurierbar („10“).
  • Objekte auf 3D anheben – es werden auch PLAN fremde Linien und Blöcke angehoben.
  • Messbereich zeichnen: Polygon kann in den Ecken ausgerundet werden. Einstellung in Konfiguration.

Erweiterung:

Änderungen:

  • Symbole/Texte drehen: Blöcke nicht bearbeiten Option jetzt in Konfiguration definierbar
  • Flächen Eigenschaften: Nur noch Berechnungsarten anbieten, die laut Vermessungsverordnung erlaubt sind

Fehlerbehebung:

  • Polylinie auftrennen: Signaturbreite aus alter Linie übernehmen
  • Polylinie verlängern: Breite der Liniensignatur nicht mehr abfragen
  • Polylinien schneiden und verbinden: Lagegleiche Punkte mit unterschiedlichen Höhen nicht mehr erzeugen
  • Polylinien schneiden und verbinden: Liniensignatur richtig anpassen
  • Polylinien schneiden und verbinden: Bugfixes bei bestimmten Linienanordnungen
  • Ganze Grundstücksflächen: Typänderung Fläche Alt/Neu führt nicht mehr zum Verlust der Grundstücksnummer
  • Polylinien Auftrennen: Planfremde Linien wurden teilweise gelöscht
  • Polylinien schneiden und verbinden: Bugfixes bei bestimmten Linienanordnungen
  • Polylinie verbinden: Fehlerhafte Gruppenzuordnung besser abfangen
  • Polyline Auftrennen: Fehlerhafte Gruppenzuordnung besser abfangen
  • Polylinien schneiden und verbinden: Verschiedne Linienarten nichtmehr Joinen
  • Deformation: Bugfix größe Pfeil von Vektor in Legende
  • Flächentexte für allgemeine Flächen und Trennstücke, ganze Grundstücke gesondert konfigurierbar
  • Wenn Punkte aus Geosi VERM über Geosi Code gezeichnet werden den automatischen Abgleich blockiert
  • Flächenmanager: Ganze Grundstücke Flächen können wieder übernommen werden
  • KGManager um die im STP nötigen Felder erweitert
  • Absturz in Profilmanager, nur in Autocad
  • Deformation, Zeitreihe: Punkte ohne Datum wurden zwar über Epoche gezeichnet hatten aber keine Legende.
  • ACAD 2018: Combobox bei Flächenteilung funktioniert nicht.
  • ACAD 2018: Bugfix Combo Farbauswahl bei Eigenschaften Fläche
  • Polylinien schneiden und verbinden: Bugfixes bei bestimmten Linienanordnungen.
  • Cmd_Layout_Insert_Blk: Einfügen im gerade aktiven Layout oder Modellbereich
  • Form Anbindung: Neue eig Datei ohne Extention angeben.
  • Insert auf gesperrten Layern auch ermöglichen (Punkte,Sy, usw)
  • CODE Import auf gesperrte Layer auch ermöglichen
  • DwgSpeichern: Gruppen auch bei gesperrten Layern intakt halten
  • DKM Update: Punktnummer in Punktmanager eintragen.
  • FORM Abgleich: Verschieben der Trennstücksnummer führt zu keinem Trennstückabgleich mehr.
  • DwgSpeichern: Gruppen auch bei gesperrten Layern intakt halten wieder ausgebaut
  • DwgSpeichern: Gruppen auch bei gesperrten Layern intakt halten
  • PLAN->FORM Abgleich: In Zeichnung Umring verändern wird im Abgleichdialog erkannt.
  • ArcToSegment: Geschlossene Polylines, Kreise wieder in eine geschlossene Pilylinie umwandeln
  • STP: FlächenIndex wird jetzt richtig aus der FORM-Gegenüberstellung übernommen
  • Objekte auf Panorama DGM anheben. Fehlermeldung für planfremde Objekte unterdrückt
  • Absturz in Profilmanager, nur in Autocad
  • DwgSpeichern: Objekte auf geperrten Layern, Gruppenzugehörigkeit bleibt erhalten
  • STP: Berechnungsart in Gegenüberstellung neu o oder leer
  • Flächenteilung: Wenn Drehpunkt für Teilung außerhalb des Polygons lag war keine Berechnung möglich
  • Alkis Import: Abbruch bei großer Datei und bei Format aus Baden-Würtenberg abgefangen
  • Trennstücke: Bei Koordinatenänderung (Reaktoren) auch die Inseln aktualisieren, Restfläche neu berechnen
  • Alkis Import: Bei Punkten mit fehlerhafter Konfigurtion nicht gesamten Import abbrechen
  • Alkis Import: Neue Option für Punktnummern selber hochzählen
  • Alkis Import: Absturz bei fehlerhafter Konfiguration abfangen
  • Alkis Import: Punktnummernkreise
  • Alkis Import: Arbeitsbereiche konfigurierbar
  • Alkis Import: Texthöhe aus Konfiguration verwenden
  • Bemaßung Bögen: Nur positive Radien und Pfeilhöhen. (Vorzeichen war bisher vom Drehsinn abhängig.)
  • Textinsert: Bei Textparametern aus Konfiguration auch die Textneigung des konfigurierten Textstyles verwenden
  • Cmd_Insert_Kurve: Absturz behoben
  • Cmd_Verdeckung: Textbreitenfaktor berücksichtigen
  • Punktkopie auf einen eingefangenen Schnittpunkt: Bei ungültiger Höhe die Höhe des Ausgangspunktes nehmen
  • CAD Copy Befehl: Verhindern dass neben der Geosi GRUPPE noch eine unsichtbare Cad Gruppe angelegt wird
  • Problem Gruppeninhalt auf gesperrten Layern beim Dwg Speichern/Öffnen
  • STP Berechnungsarten in Flächengegenüberstellung aus FORM übernehmen
  • STP Pdf Export: Ausgabeverzeichnis wird vorher nicht mehr generell entleert
  • Cmd_LayoutCopy_Viewp: Ziellayer jetzt konfigurierbar
  • Cmd_Polyline_Split: Streichungssymbole bleiben jetzt erhalten
  • STP Mappenberichtigung: Eigenes von der Flächenberichtigung getrenntes Vorlagenverzeichnis
  • STP KVZ: Bei EP’s KGNummer aus der Punktnummer nehmen, nicht aus den Punkteigenschaften
  • STP: Eigentümer in Mappenberichtigung bereitstellen
  • Punkte aus VERM holen: Bugfix wenn Subverzeichnisse gleich benannt sind wie der Übergeordnete
  • KVZ: Kommentarzeile ging beim Speichern verloren


Geosi PLAN V18.3.3.255 / 21.08.2018

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2015-2018, BricsCAD v16-v18

Neuentwicklung:

  • Deformation: Abwicklung Vektor (Aufriss): dL= anschreiben, damit klar ist, dass es 2D und nicht 3D länge ist.
  • Deformation: Gelöschte Punkte/Epochen auch in Darstellung löschen
  • Photogrammetrie: Nur freie Punktnummern verwenden
  • Geosi PROFIL: Bei Punktauswahl für Profil wird auf doppelte Punkte geprüft (Lage + Höhe)
  • Cmd_Layout_Insert_Blk: Einfügeposition in Kommandozeile (2.Parameter) mitgeben
  • Deformation: Dritte Variante einer Achse: Gebunden an Deformationsverwaltung und Epoche
  • Deformation: Beschriftung mit Freistellungswerkzeug um 180° drehen
  • Bemaßung: Bei einem bestehenden Läufer- oder Rechtwinklemaß ein Maß hinzufügen. (Über Eigenschaften Fenster)
  • Deformation: Umbenennen Punktnummern beim Import
  • Projekt Reparieren: Fehlerhafte gruppen reparieren.
  • Messbereich Kataster: Zusätzlicher Filter „Ohne Netzpunkte“
  • Geosi PROFIL: In Konfiguration Maßstabsunabhängige Untergrenze für Rundung Vergleichsebene eingebaut.
  • Künettenschnitt für Energie Steiermark erweitert.

Fehlerbehebung:

  • Plinien schneiden und verbinden: Fehler bei entstehenden geschlossenen Polylinien behoben.
  • Plinien schneiden und verbinden: Beim neu erzeugten Polylinienpunkt eine Höhe inter- oder extrapolieren
  • Flächenumring Punkte anzeigen: Markierungen jetzt auch in Autocad sichtbar.
  • Profil: Bugfix Filterdialoge
  • Photogrammetrie: Bugfix im Rechtwinkelausgleich: Höhe beim Schließen
  • Sperrmaß, Bemaßung Linie: Bugfix bei Konfiguration Farbe „ByObject“
  • Bugfix Bemaßung „ByLayer“ bei Auswahl Linie oder Element.
  • Bugfix allgemeine Fläche: Absturz in Eigenschaften Dialog beim Klicken auf Schraffur beseitigt
  • Böschungsschraffuren: Bugfix bei Auswahl des Schraffurstils
  • Linienbegleitende Symbole: Bugfix Aufteilung bei ausgerundeten Polylininien mit unreglemäßig verteilten Stützpunkten.
  • Stand Neu zu Alt: Blockattribute Layer korrekt umwandeln.
  • Trennflächen: Benützungsarten des gewählten Grundstücks wieder ganz oben zuerst auflisten.
  • Läufermaß: Kürzel für „Links“ auf „LIN“ geändert, da bei Linienauswahl Konflikt it „Letztes“ bestand.
  • AutoCad: Absturz behoben wenn Punkte nachträglich zu Läufermaß hinzugefügt werden
  • Profil: Bugfix Berechnung Stationierung wenn Achse so gekrümmt ist, dass es mehrere Lotfußpunkte gibt.
  • Geosi PROFIL: Bugfix Berechnung Stationierung in Version 247
  • Geosi PROFIL: Bei Profilgruppen wurde gelegentlich die Größe einzelner Profile falsch berechnet.
  • Bugfix bei Flächenabgleich mit FORM, mehrfache gleichnamige Benützungsflächen.
  • Bugfix bei Segmentierung Kreisbogen
  • Flächenmanager: Benützungen aus FORM werden wieder übernommen.
  • Behoben im Künettenschnitt: Lage nach Löschen eines Items Kopieren.
  • Behoben im Künettneschnitt: Leerrohr kopieren.
  • Absturz beim Löschen eines einzelnen Profiles behoben.


Geosi PLAN V18.3.3.246 / 13.06.2018

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2015-2018, BricsCAD v16-v18

Neuentwicklung:

  • Deformation:
    Abwicklung Vektor (Aufriss): dL= anschreiben, damit klar ist, dass es 2D und nicht 3D länge ist.
  • Deformation:
    Gelöschte Punkte/Epochen auch in Darstellung löschen
  • Photogrammetrie:
    Nur freie Punktnummern verwenden
  • Geosi PROFIL:
    Bei Punktauswahl für Profil wird auf doppelte Punkte geprüft (Lage + Höhe)
  • Cmd_Layout_Insert_Blk:
    Einfügeposition in Kommandozeile (2.Parameter) mitgeben
  • Deformation:
    Dritte Variante einer Achse: Gebunden an Deformationsverwaltung und Epoche
  • Deformation:
    Beschriftung mit Freistellungswerkzeug um 180° drehen
  • Bemaßung:
  • Bei einem bestehenden Läufer- oder Rechtwinklemaß ein Maß hinzufügen. (Über Eigenschaften Fenster)
  • Deformation:
    Umbenennen Punktnummern beim Import
  • Projekt Reparieren:
    Fehlerhafte Gruppen reparieren.

Fehlerbehebung:

  • Plinien schneiden und verbinden: Fehler bei entstehenden geschlossenen Polylinien behoben.
  • Plinien schneiden und verbinden: Beim neu erzeugten Polylinienpunkt eine Höhe inter- oder extrapolieren
  • Flächenumring Punkte anzeigen: Markierungen jetzt auch in Autocad sichtbar.
  • Profil: Bugfix Filterdialoge
  • Photogrammetrie: Bugfix im Rechtwinkelausgleich: Höhe beim Schließen
  • Sperrmaß, Bemaßung Linie: Bugfix bei Konfiguration Farbe „ByObject“
  • Bugfix Bemaßung „ByLayer“ bei Auswahl Linie oder Element.
  • Bugfix allgemeine Fläche: Absturz in Eigenschaften Dialog beim Klicken auf Schraffur beseitigt
  • Böschungsschraffuren: Bugfix bei Auswahl des Schraffurstils
  • Linienbegleitende Symbole: Bugfix Aufteilung bei ausgerundeten Polylininien mit unreglemäßig verteilten Stützpunkten.


Geosi PLAN V18.2.3.240 / 30.04.2018

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2015-2018, BricsCAD v16-v18

Information zu Geosi PLAN Version 18.2.3.240:
Situationslinien können durch das Geosi PLAN Kommando Cmd_Kat_ChDarstellung nicht mehr bearbeitet werden.
Dieses Kommando ist für die Bearbeitung von Kataster-Elementen konzipiert, wurde aber auch häufig für das Unsichtbar-Schalten von Situationselementen „missbraucht“. Durch eine programminterne Umstellung hat dieses Kommando nun keine Wirkung mehr auf Situationslinien.
Lösung:
Durch eine Umstellung der Layerstruktur und Themenansichten in der Konfiguration kann dieses Komando wieder für Situationsdaten verwendbar gemacht werden.

Neuentwicklung:

  • Photogrammetrie:
    Ausrichtungsfunktion beim Zeichnen Einlaufgitter. Kommand muss um Parameter „D1“ erweitert werden. z.B. „Cmd_Photo_Insert{10|71-4||||D1}“
  • Photogrammetrie:
    Rechtwinkelausgleich „R“, Rechtwinkelig schließen „RS“
  • Deformation:
    Protokoll Epochen – Zeitraum in Tagen bzw. Stunden im Epochen Protokoll (Benutzer muss dazu Protokoll anpassen)
  • Geosi PROFIL:
    Löschen/neu Zeichnen um etwa Faktor 10 beschleunigt
  • Deformation:
    Zeilenabstand Legende konfigurierbar (LegRowSize_D)
  • Geosi MEDIX Anbindung:
    GZ wurde bei Abfrage nicht übertragen
  • Geosi DEFO:
    Nachkommastellen Koordinaten nicht aus Projekt, sondern entsprechend Deformationseinheit
  • Geosi DEFO:
    In Tabelle Funktion eingebaut um Koordinaten vor Berechnung zu Runden. (Damit Tabelle keine Widersprüche wegen Rundung enthält)
  • Geosi FIELD
    Protokoll in Subordner (In Konfiguration einstellbar)
    Änderungswünsche Aussehen Protokoll
    Spezieller Filename mit Datum für Protokoll (In Konfiguration einstellbar)
    Getrenntes Protokoll für Einzelpunktabsteckung und Bezugslinien
    Nachkommastellen Protokoll in Konfiguration einstellbar
  • Deformation Lagerung:
    Werkzeug um alte Deformation auf neuen Punkt zu übertragen
  • Deformation Querprofil:
    Testen
  • Deformation/Profil – Achsen:
    Straßenachse + Gradiente
  • Deformation/Profil – Achsen:
    Import über DA40, DA21
  • Deformation/Profil – Achsen:
    Achsen zeichnen
  • Deformation/Profil – Achsen:
    Export über DA40, DA21
  • Smart Desktop Schnittstelle
  • Deformation: ASCII Export

Fehlerbehebung:

  • Flächenverwaltung:
    Geänderte Polygone wurden erst nach dem Übernehmen in Grafik dargestellt.
  • Geosi CODE:
    Berechnung Mauerbreite verbessert. Auch Punkte in Knick oder Verlängerung einer Polylinie erlaubt.
  • Deformation:
    Querprofile mit negativer Stationierung wurden falsch gezeichnet.
  • Photogrammetrie:
    Bugfix im Rechtwinkelausgleich: Höhe beim Schließen, Messpunkte verschieben
  • Geosi PROFIL:
    Fehlerbehebung Textfreistellung bei Identen Profilpunkten
  • Deformation:
    Bugfix Punktkollision Mehrfachauswahl
  • Deformation:
    Bugfix Position Legende beim neuzeichnen beibehalten wenn Legende händisch verschoben wurde.
  • Geosi PROFIL:
    Falsche Skala und Beschriftung wenn Referenzhöhe keine ganzzahl ist. (abhängig von Configruation und Maßstab)
  • Geosi PROFIL:
    Auswahl Achse für Querprofil funktioniert jetzt mit Poylinie und normaler Linie
  • Deformation:
    Bugfix verlorene Einheit wenn Word Tabelle erneut ausgegeben wird.
  • Geosi PROFIL:
    Berücksichtigung Offset bei Stationierung
  • Geosi PROFIL:
    Bugfix Stationierung Stufenprofil.
  • Maßstabswechsel:
    Bemaßungen
  • Geosi FIELD:
    Absteckung linie: Wert für „L=“ fehlt
  • Geosi FIELD:
    Bugfix falscher Wert in Orientierung
  • Geosi PROFIL:
    Bei BC17 und BC18 wurden die Layer nicht angelegt.
  • Geosi PROFIL:
    Bugfix Stufenprofil referenzhöhen, Freistellung unter brücksichtigung aller Epochen
  • Geosi Profil:
    Bugfix Referenzhöhe und Skala, damit verschiedene Höhenmaßstäbe mit der selben Konfiguration funtionieren
  • Form Anbindung:
    Neue eig Datei ohne Extention angeben.
  • Geosi Profil:
    Bugfix in Punktfilter und Profilfilter
  • Deformation:
    Bugfix bei Textfreistellung Vektoren wenn nachträglich der Deformationsmaßstab geändert wird
    Vor dem Löschen von Gruppen werden gesperrte Layer freigegeben, damit dort keine Objekte übrig bleiben.